Herzlich Willkommen auf unserer neuen Homepage!

Aktuelles / Termine

Sternsingen

Die Sternsinger waren in unseren Gemeinden unterwegs und haben den Segen Gottes in die Häuser und Wohnungen gebracht. Dabei konnten dank Ihrer großzügigen Spenden für den Schutz von Kindern in Indonesien und weltweit gesammelt werden.

In Wittislingen 4.627,50 €, in Bergheim 1.898,65 €, in Mödingen 892,22 €, in Schabringen 1.196,30 € und in Reistingen 899,50 € gesammelt werden. Allen SpenderInnen ein herzliches Vergelts Gott. Besonderen Dank an die Kinder und Jugendlichen für die Bereitschaft, als SternsingerInnen Kindern in Not zu helfen.

Meine Beziehung zu Gott

Am Mittwoch, 25.01.2023 laden wir Sie herzlich um 19.00 Uhr zu einem Vortrag mit Pfarrer
Wolfgang Schneck ins Pfarrheim Wittislingen ein. Im Mittelpunkt der Ausführungen steht „Meine
Beziehung zu Gott“. Dabei wird auch die Anbetung vor dem Allerheiligsten Thema sein. Wir
freuen uns, Sie zu einem spannenden, informativen Abend begrüßen zu dürfen.

Festgottesdienst zum heiligen Sebastian

Die Pfarrei in Oberbechingen feiert am 22. Januar einen Festgottesdienst zu Ehren des heiligen Sebastians.

In Oberbechingen gibt es eine Sebastianbruderschaft, das Gedenken hierzu findet an dem besagten Sonntag statt. Hinweise zum heiligen Sebastian finden sich in der Pfarrkirche einige. Im Chorfresko ist der Hl. Sebastian zusammen mit der Christin Luzina dargestellt. Ferner ist der rechte Seitenaltar dem Heiligen gewidmet. Auch eine große historische Holzplastik, die am Bruderschaftsfest aufgestellt wird, geben Hinweise auf die große Bedeutung der Bruderschaft für Oberbechingen und darüber hinaus.

Die Sebastiansbruderschaft kann sich in Oberbechingen über eine große Anzahl von MitgliederInnen jeder Altersschicht freuen. Um weiterhin lebendig zu bleiben zählt die Bruderschaft auf jedes Neu-/Mitglied. Anträge zur Aufnahme liegen in der Pfarrkirche aus.

Lichtmess und Blasius

Jedes Jahr feiert die katholische Kirche am 2. Februar, also genau 40 Tage nach Weihnachten, das Fest der »Darstellung des Herrn«, welches volkstümlich auch »Maria Lichtmess« genannt wird. Traditionell beschloss dieses Fest den weihnachtlichen Festkreis. Zu Mariä Lichtmess wird traditionell der Jahresbedarf an Kerzen für die Kirchen geweiht.

Am 3. Februar, also gleich am Tag nach „Maria Lichtmess“, begehen wir das Fest des heiligen Blasius, der zu den „Vierzehn Nothelfern“ gezählt wird: Der im Jahre 316 durch Enthauptung ums Leben gekommene Märtyrerbischof soll nach der Legende durch seinen Segen einem Kind geholfen haben, das an einer verschluckten Fischgräte zu ersticken drohte. So spenden die Priester den Gläubigen am Blasiustag oder auch nach den Messen am Fest „Darstellung des Herrn“ über zwei gekreuzten brennenden Kerzen den Blasiussegen und beten: „Durch die Fürsprache des heiligen Bischofs und Märtyrers Blasius befreie und bewahre Dich der Herr von allem Übel des Halses und jedem anderen Übel.“

In unseren Pfarreien begehen wir diese beiden Feste in einem gemeinsamen Gottesdienst:

  • Schabringen am 29. Januar um 18:30 Uhr
  • Reistingen am 29. Januar um 8:45 Uhr
  • Oberbechingen am 29. Januar um 10:00 Uhr
  • Wittislingen am 31. Januar um 18:30 Uhr
  • Burghagel am 01. Februar um 18:00 Uhr
  • Mödingen am 02. Februar um 18:30 Uhr
  • Bergheim am 03. Februar um 18:30 Uhr

Bild: Sofia Brandmayr In: Pfarrbriefservice.de

Seniorenfasching

Ganz herzlich laden wir alle Senioren zum diesjährigen Fasching am Dienstag, den 07.02.2023 ab 14:00 Uhr in das Pfarrheim nach Wittislingen ein.

Freuden Sie sich auf ein abwechslungsreiches Programm.

Valentinstagsgottesdienst

Zum Valentinstag am 14. Februar laden wir alle Verliebte, Verbandelte, alte und jung verheiratete Paare und besonders die Ehejubilare zu einem Gottesdienst um 18:00 Uhr in die Pfarrkirche nach Wittislingen ein.

Faschingsgottesdienst

Herzliche Einladung zum diesjährigen Faschingsgottesdienst.

Im Anschluss laden wir Sie zum Weißwurstfrühstück in das Pfarrheim nach Wittislingen ein. Um besser planen zu können bitten wir um eine kurze Rückmeldung. (09076/1265 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.)

Exerzitien

Ganz herzlich laden wir Sie zu den Exerzitien im Alltag ein! Nehmen wir uns in der Fastenzeit ganz bewusst Zeit für das Gebet!